Web Applikationen

NavisWEB

DigiWEB ermöglicht für die Nutzer von Digiboat, mit einem beliebigen Browser die Grundfunktionen von DigiPOST einfach und intuitiv zu nutzen:

Jeder ausgeführte Arbeitsvorgang wird mit dem Client PC DigiCRM und mit allen anderen Accounts der betreffenden Arbeitsgruppe synchronisiert.

WS Access

Es handelt sich um ein Kommunikationssystem, das mit der Technologie Web Services realisiert wurde, um die Präsentation der Boote auf der Firmenwebsite mit der eigenen Datenbank Digiboat zu synchronisieren. Mit diesem System kann der Besucher der Website in Realzeit die mit Digiboat verwalteten Boote einsehen.

Das WS Access kann vom Webmaster des Unternehmens genutzt werden, um mit der Datenbank von Digiboat zu interagieren, damit alle Boote auf der Firmenwebsite mit einer personalisierten Grafik dargestellt werden.

Das WS Access wird auch für die Standardrepräsentationen verwendet, die von Digiboat erstellt werden. Es besteht aus den WS Packs Sales und Charter.

WS Pack Sales

Mit dem WS Pack Sales wird das Angebot der zum Verkauf stehenden Boote auf der Firmenwebsite angezeigt, wobei Daten und Abbildungen in Realzeit von Digiboat synchronisiert werden.

Im Pack wird die “Domain Convergence” (die Boote erscheinen im Web als zugehörig zur Domain der Firma und nicht zur Domain DigiBoat) und die Fokalisierung von Schlüsselwörtern berücksichtigt: Diese Eigenschaften begünstigen die Indexierung durch die Suchmaschinen (Google, Yahoo usw.) und demzufolge die Sichtbarkeit der Website bei diesen.

WS Pack Charter

Das WS Pack Charters stellt das Angebot der Boote und der Vermietungsdienste auf der Firmenwebsite dar.

Dargestellt werden die Verfügbarkeit und die Preise des Bootes, der Dienstleistungen und bei Bedarf der Crew mit Verweis auf den Zeitraum. Die Features, um die Charter zu verwalten, sind in DigiMARKET und in DigiCRM verfügbar: Mit ihnen kann man alle Eigenschaften und spezifischen Merkmale für die Charter beschreiben, das Booking verwalten und alle Kreuzfahrten unter Kontrolle halten.

back to top